Berlin Income One erwirbt drei Gewerbeimmobilien in Berlin und Potsdam für 80 Millionen Euro

  • Dupuis Asset Management gründet neuen Investmentmanager für Gewerbeimmobilien
  • Exklusives institutionelles Individualmandat über 500 Millionen Euro
  • Ankaufsprofil fokussiert auf Gewerbeimmobilien mit Schwerpunkt Büro in Metropolregion Berlin

Berlin, 31. Mai 2021 – Die Berlin Income One, ein Investment und Asset-Management-Unternehmen für Gewerbeimmobilien in der Metropolregion Berlin-Brandenburg, hat drei Objekte in Berlin und Potsdam mit einem Gesamtinvestitionsvolumen von ca. 80 Millionen Euro erworben. Bei den Immobilien handelt es sich um Multi-Tenant-Objekte mit einem breiten Mietermix in Potsdam-Babelsberg und Berlin-Prenzlauer Berg. Die Mieter kommen insbesondere aus dem Bereich der öffentlichen Hand. Die Gesamtmietfläche beträgt ca. 22.007 Quadratmeter, die aktuelle Vermietungsquote liegt bei rund 95 Prozent. Die Ankäufe erfolgten im Rahmen von off-Market Transaktionen von verschiedenen Verkäufern für ein institutionelles Mandat mit einem geplanten Ankaufsvolumen von 500 Mio. Euro Eigenkapital. Die Berlin Income One ist eine Gründung der Dupuis Asset Management und investiert ausschließlich in Gewerbeimmobilien mit Fokus auf Büronutzung in Berlin und dem Berliner Umland.

Laura Busse, Prokuristin der Berlin Income One, kommentiert: „Büroobjekte im mittleren Mietsegment im Multi-Tenant-Bereich sind besonders krisenresilient und zeigen sich auch langfristig als stabil. Dies betrifft insbesondere Berlin und sein Umland: Der hohe Anteil von 85 Prozent der Beschäftigten im Dienstleistungssektor und der Nachfrageüberhang nach Büroflächen trotz der Corona-Pandemie garantieren einen auch künftig prosperierenden Gewerbeimmobilienmarkt.“

Das Ankaufsprofil der Berlin Income One umfasst sowohl Bestandsobjekte mit Wertsteigerungspotenzial als auch schlüsselfertige Neubauten. Die Berlin Income One plant jährliche Ankäufe im Volumen von 100 Mio. bis 150 Mio. Euro für den weiteren Ausbau des Mandates mit dem Schwerpunkt auf Bürostandorten in Berlin, Potsdam und vereinzelt auch Stadtrandlagen im Bundesland Brandenburg. Einzelne Ankäufe beginnen ab einer Losgröße von fünf Millionen Euro.

Pressekontakt

Berlin Income One GmbH

c/o RUECKERCONSULT GmbH

Dr. Ulrich Nagel

Pantaleonswall 27, 50676 Köln

Tel.: 0221 29 29 56-30

Mail: berlinincomeone@rueckerconsult.de

Kontakt

Berlin Income One GmbH

Geschwister-Scholl-Str. 5, 10117 Berlin

Tel.: 030 2790 7910

Mail: info@dupuisinvest.com

Web: http://www.berlinincomeone.com

Über die Berlin Income One

Die Berlin Income One ist eine Gründung der Dupuis Asset Management. Sie bietet Investment- und Asset-Management-Dienstleistungen mit dem Fokus auf Gewerbeimmobilien in Berlin/ Brandenburg. Dabei legt die Berlin Income One keine eigenen Produkte auf, sondern konzentriert sich auf den Aufbau und die Betreuung von Gewerbeimmobilienportfolios institutioneller Investoren. Hierzu zählen Versicherungen, Pensionsfonds, Pensionskassen, Versorgungswerke, Depot A-Gelder und Stiftungen. Die Berlin Income One ist eine unabhängige und eigentümergeführte Investment- und Asset-Management-Gesellschaft, die nach dem Prinzip eines „Real Estate Investment & Asset Managers“ ihren Mandanten eine ganzheitliche Betreuung der Immobilienengagements im Stil einer Investmentboutique bietet. Das Anlagevolumen für das kommende Jahr liegt bei rund 150 Millionen Euro. Zu den Anlageobjekten zählen Projektentwicklungen und Bestandsimmobilien ab einem Einzelwert von ca. 5 Mio. Euro.